Navigation überspringen

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Peter Sponholz Zahnarztpraxis Zahntechnik in Essen - für ein strahlendes Lächeln

Kinderzahnheilkunde

Selbstverständlich sehen wir auch nach unseren kleinsten Patienten. Hier sind bei den jüngsten Patienten Kontroll- und Frühuntersuchungstermine anzuraten.  Ab dem 6. Lebensjahr wird eine von der Krankenkasse bezahlte Individualprophylaxe angeboten.

Mundhygieneanweisungen, Anfärben der Beläge, Entfernung der Beläge, Putzübungen und Versiegelungen von Zähnen stehen hier im Vordergrund. Außerdem sollte die Notwendigkeit kieferorthopädischer Maßnahmen zur Korrektur von Fehlstellungen beobachtet werden. Dies korrespondiert häufig mit dem Durchbruch der bleibenden Eckzähne zwischen dem 11. und 13. Lebensjahr des Kindes.

Endodontie

Wurzelbehandlungen werden hier auf Wunsch auch mit Laserunterstützung durchgeführt.

Zwar handelt es sich um eine der gefürchteten Behandlungen, doch unser erfahrenes Team ist auch in Bezug auf Angstpatienten trainiert und weiß wie Sie mit Ihrer Angst umzugehen haben.

CMD

Behandlung von Craniomandibulärer Dysfunktion, landläufig als Zähneknirschen bezeichnet ist oft notwendig.  Stress- und/oder anatomisch bedingtes unbewusstes Bearbeiten der Zähne wie zum Beispiel durch Zähneknirschen, Lippen- und Zungenpressen führen oft zu Schmerzen beteiligter Mundschliessermuskeln oder des Kiefergelenks selbst.

Hier ist eine entsprechende Schienentherapie mit begleitender Physiotherapie, die per Rezept verordnet werden kann, angezeigt. In schwierigen Fällen kommt auch ein Ozongerät zum Einsatz.

Prophylaxe

Natürlich bietet die Praxis auch eine professionelle Zahnreinigung und bei Parodontose-Recallterminen auch unterstützende Laserbehandlung an.

Die Reinigung wird mit Airflow, Ultraschall und abgestuften Polierpasten durchgeführt. Auf Wunsch werden Patienten in bestimmten individuellen Intervallen angeschrieben.

Bei Implantatpatienten bieten wir eine spezielle Implantatprophylaxe an.

Beratungen

Ausführliche kostenfreie Beratungen bei speziellen Problemen oder Gesamtsanierungen werden hier detailliert anhand von Röntgenbildern, Gips- und Schaumodellen und Zeichnungen besprochen. Hier wird ausreichend Gelegenheit für Rückfragen und alternative Konzepte gelassen. 

Konservierende Zahnheilkunde

Die Praxis arbeitet amalgamfrei. Vorhandene Amalgamfüllungen können bei Behandlungsbedarf unter Sicherheitsvorkehrungen entfernt und durch Kunststofffüllungen ersetzt werden.

Hierbei bieten wir auch eine zuzahlungsfreie Variante an.